Beebot

Ein Beebot ist ein kleiner Spiel-Bodenroboter, der eine Biene symbolisiert. Mit den sieben Tasten, die am Rücken der Biene angebracht sind, kann sie programmiert werden. So kann die Biene vorwärts und rückwärts gehen, sowie 90 Grad Drehungen nach links oder rechts durchführen.

Durch das Arbeiten mit dem Beebot machen die SchülerInnen auf einfache aber spannende und handlungsorientierte Weise erste Erfahrungen mit dem Programmieren. Die Kinder lernen so spielerisch das Entwickeln von Strategien, erwerben Kenntnisse und werden dazu angehalten, das eigene Denken laufend zu reflektieren. Das Finden von Fehlern, das Lösen von Problemen, das Umdenken und das Konstruieren und Neukonstruieren werden trainiert.

In Verbindung mit Unterrichtsgegenständen wie Mathematik wird auch der reguläre Unterricht unterstützt.